2020 war ein verrücktes Jahr, das steht fest. Die Covid-19-Pandemie hat uns alle aus dem Rhythmus gebracht und vielen von uns Chaos und Schwierigkeiten bereitet.

Wir wollen die verheerenden Folgen der Krise nicht herunterspielen, würden jedoch im Gesamtbild etwas außer Acht lassen, wenn wir 2020 nicht als Gelegenheit für den Wandel und echte Chance zur Darstellung und Umsetzung unserer Vision der Zukunft wahrnähmen.

Als PADI Taucher ist das unser Vermächtnis. Unser Logo ist ein roter Taucher vor blauem Planeten – Farben der Leidenschaft, Stärke, Loyalität und des Vertrauens. Der Taucher trägt eine Fackel als Sinnbild inspirierender und mutiger Führung. Fast wie eine Prophezeiung aus der Vergangenheit stellt unser Logo unsere Bestimmung auf diesem Planeten dar. Seit der Gründung von Project AWARE® sind wir zusammen als weltweit größtes Netzwerk von Meeresschützern zum Fürsprecher der Meere angewachsen.

Jetzt haben wir die gemeinsame Chance, die Kraft des Jahres 2020 zu nutzen und mit unserer Entscheidung zum hoffnungsvollen Handeln zu einer zukunftsträchtigen Lösung beizutragen.

PADI und Project AWARE inspirieren eine starke Gemeinschaft von Hoffnungsträgern, die sich der Erkundung und dem Schutz unserer Meere verschrieben haben, die zeigen, was möglich ist und die ihre Mitmenschen in eine nachhaltige Zukunft führen.

Mit der AWARE Week feiern wir vom 19.-27. September 2020 die Meere. Zu dieser weltweiten Veranstaltung gehören wieder einmal Aktivitäten, die sich darauf konzentrieren, die Meeresverschmutzung zu bekämpfen, Aufmerksamkeit für plastikfreie Gewässer zu wecken und örtliche Gemeinschaften zu stärken, damit sie empfindliche aquatische Lebensräume schützen können – beim Tauchen und darüber hinaus.

Unter dem Motto „Carry The Torch For Ocean Protection“ ist die weltweite PADI Tauchgemeinschaft dazu eingeladen, sich während der AWARE Week der wachsenden Bewegung der PADI® Torchbearer anzuschließen und für die Meere aktiv zu werden – an Land und im Wasser. Beginne in dieser AWARE Week deinen Weg als Torchbearer mit Project AWARE.

Und was bedeutet das für die AWARE Week 2020? Das bedeutet, dass es dieses Jahr bei der AWARE Week darum geht, bewusst zu handeln, um deinen Weg als PADI Torchbearer einzuschlagen.

Die Bewegung der PADI Torchbearer orientiert sich an der Torchbearer Leitlinie. Das sind fünf Ziele, nach denen wir unsere derzeitigen und zukünftigen Handlungen ausrichten und die dafür sorgen, dass unsere individuellen Aktionen zu einer größeren Bewegung beitragen mit der wir ultimativ die Weichen für eine gesunde Zukunft für die Menschen und unseren Planeten stellen. 

Dieses Jahr widmen wir uns an jedem Tag der AWARE Week diesen Zielen, werden aktiv und sorgen dabei für unsere Sicherheit und die unserer Gemeinschaft. Lies weiter, erfahre, was auf dich zukommt und überlege, wie du mitmachen kannst…

Montag, 21. September

Gemeinschaftsziel 1: Einsatz für die Meere

Wir erheben unsere Stimmen, um positive Veränderungen herbeizuführen. Wir unterstützen Umweltkampagnen, unterschreiben Petitionen, besuchen wichtige Veranstaltungen, schreiben unseren Abgeordneten und engagieren uns mit unserer örtlichen Gemeinschaft.im Umweltschutz. Während die Welt sich weiter entwickelt sind wir die kontinuierlich lauter werdende Stimme der Meere.

AWARE Week Ziel: Hilf dabei, den Schutz der Makohaie voranzubringen

Wir hoffen, dass du dieses Jahr mitmachst, wenn wir uns für den Schutz der Haie einsetzen – sie gehören zu den weltweit gefährdetsten Meeresbewohnern. Letztes Jahr half Project AWARE dabei, die Stimme der Taucher zu verstärken und eine beispiellose Abstimmung zum Schutz der Makohaie und Rhinidae (Geigen- und Gitarrenrochen) im Rahmen der Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Fauna and Flora (CITES) zu erwirken.

Dieses Jahr führen wir diese Kampagne fort, um Regierungen zur Verantwortung zu ziehen. Wir fördern und verfolgen die Bemühungen atlantischer Fischereinationen in einer der weltweit dringendsten Haischutzangelegenheiten: dem gefährlichen Rückgang des atlantischen Makohais.

Werde aktiv: Ist dein Land noch nicht auf der Mako Champions Map? Du kannst helfen, das zu ändern! Besuche http://www.sharkleague.org/mako-champions/

Dienstag, 22. September

Gemeinschaftsziel 2: Verantwortung annehmen

Wir übernehmen Verantwortung für die Gesundheit der Meere und schützen die Orte, die wir lieben – über und unter der Wasseroberfläche. Wir verstehen, dass alles Leben auf der Erde miteinander in Verbindung steht und dass unsere Handlungen sich direkt auf die Natur auswirken. Wir dienen unserem Umfeld als Vorbild und vergrößern die Bewegung für ein besseres Zusammenleben von Mensch und Erde.

AWARE Week Ziel: Entwickle an Land und im Wasser bessere Gewohnheiten.

Dieses Jahr treibt uns das Verständnis an, dass alles Leben auf der Erde miteinander in Verbindung steht und dass unsere Handlungen sich direkt auf die Natur auswirken. Als Taucher wollen wir ein genaueres Verständnis der Ökosysteme der Meere erlangen, damit wir die Hauptbedrohungen verstehen, umsetzbare Lösungswege finden und Tipps geben können, wie man als Meeresabenteurer verantwortungsvoll handelt.

Werde aktiv: Vertiefe dein Wissen, indem du dich für die „Top 10 Tips for Divers to Protect the Ocean Planet“ engagierst und deinen örtlichen PADI Dive Instructor kontaktierst, um am Project AWARE Spezialkurs (ohne Tauchgänge) teilzunehmen. 

Mittwoch, 23. September

Gemeinschaftsziel 3: Tauchen mit Nutzen

Wir erkennen, dass jeder Tauchgang die Möglichkeit bietet, wichtige Daten zu sammeln, die zur künftigen Meeresschutzmaßnahmen beitragen können. Wir werden an Aktionen zum Schutz von Lebensräumen im Wasser und zum Schutz der Biodiversität, die wichtig für die Gesundheit der Menschen und des Planeten ist, teilnehmen und so zu Umweltschutzprogrammen und bürgerwissenschaftlichen Projekten beitragen. Damit helfen wir auch den örtlichen Gemeinschaften an unseren Tauchplätzen. 

AWARE Week Ziel: „Jeder Tauchgang ein Forschungstauchgang“

Dieses Jahr setzen wir unsere einmaligen Fähigkeiten dazu ein, um wichtige Daten zum Schutz unserer Meere zu sammeln. Lade die Dive Against Debris® App herunter, dokumentiere, was du findest und schließe dich der weltweit größten Gruppe von Unterwasser-Bürgerwissenschaftlern an. Du kannst direkt an die Forschung zur Meeresverschmutzung berichten und dadurch die Auswirkungen der Verschmutzung auf den blauen Planeten verringern.

Werde aktiv: Mache nach dem Motto Every Dive a Survey Dive (Jeder Tauchgang ein Forschungstauchgang) jeden deiner Tauchgänge im Namen der Wissenschaft, setze dich über Adopt a Dive Site™ für einen Tauchplatz ein und/oder nimm am Dive Against Debris® Spezialkurs teil! Du hast auch die Möglichkeit, etwas zu spenden und die Project AWARE PADI Karte in limitierter Auflage zu erhalten.

Donnerstag, 24. September

Gemeinschaftsziel 4: Reduzierung des CO2-Ausstoßes

Wir stellen das Gleichgewicht wieder her, indem wir unseren eigenen CO2-Ausstoß bei der Arbeit und zu Hause reduzieren. Wir helfen Meeres- und Küstenbewohnern bei der Handhabung menschgemachten Klimawandels indem wir mit wichtigen Partnern zusammenarbeiten, um Seegraswiesen, Mangrovenwälder und Salzmarschland wiederzugewinnen und zu schützen.

AWARE Week Ziel: Mache das The Ocean Foundation’s Seagrass Grow Program bekannt.

Dieses Jahr verpflichten wir uns dazu, unseren Teil zum Kampf gegen den menschgemachten Klimawandel beizutragen, indem wir unseren CO2-Ausstoß durch das Pflanzen von Seegras und Mangroven reduzieren. Küstennahe Meeresgründe sind die weltweit am stärksten CO2– und kohlenstoffbindenden Gebiete. Sie speichern bis zu 50% des in den Meeren enthaltenen CO2 und bilden die Grundlage des Lebens in den Ozeanen.

Werde aktiv: Leiste mit einer Spende an The Ocean Foundation’s Seagrass Grow Program deinen Beitrag zur Erhaltung und Aufforstung von Seegraswiesen und Mangrovenwäldern.

Freitag, 25. September

Gemeinschaftsziel 5: – Triff nachhaltige Entscheidungen   

Wir lehnen Einwegplastik ab, unterstützen echten Öko- und Voluntourismus, wählen Nahrungsmittel anhand ihrer Nachhaltigkeit, bewegen uns, wenn möglich, umweltfreundlich fort und unterstützen Unternehmen, die einen innovativen Ansatz zur Nachhaltigkeit verfolgen. Unser Beispiel wird unsere Mitmenschen beeinflussen und den Weg für Veränderungen im System ebnen.

AWARE Week Ziel: Erkenne deine Kaufkraft.

Dieses Jahr erkennen wir, dass unsere Entscheidungen direkte Auswirkungen auf die Meere und das Verhalten unserer Mitmenschen haben. Wir entscheiden uns aufzuzeigen, was möglich ist, entscheiden uns für Produkte und Dienstleistungen, die einer gesunden Zukunft unseres Planeten zuträglich sind und inspirieren andere dazu, es ebenso zu tun. Jeder Kauf, den wir tätigen oder nicht tätigen, ist die Chance eine bessere Zukunft herbeizuführen.

Werde aktiv: Achte für eine Woche gezielt und bewusst darauf, was du mit jedem Einkauf unterstützt. Mache dir Gedanken darüber und informiere deine Gemeinschaft über diejenigen Käufe, die die Zukunft positiv beeinflussen.

Share This